Winterzauber

Skifahren, Snowboarden, Skitouren oder Winterwandern. Erleben Sie die traumhafte Winterlandschaft, tanken Sie Sonne und atmen Sie frische Bergluft.
Auch im Winter sind wir täglich ohne Ruhetag für Sie da!

Es gibt nichts Schöneres, als nach einer Winterwanderung auf unserer Sonnenterrasse zu entspannen und die verschneite Schneelandschaft zu bewundern. Angenehm ist es auch in unserer Stube, die viel Platz und Wärme bietet.
Der Forstweg vom Valsegg zur Nockalm wird auch gespurt.

Unsere Hütte liegt direkt an der Talabfahrt.

Im Winter haben wir jeden Dienstag für Tourenskigeher und Schneeschuhwanderer bis 23.30 geöffnet!

Schnallen Sie sich Ihre Skier oder Schneeschuhe an, unsere warme Stube sowie köstliche Gerichte warten auf Sie. Danach geht es gut gestärkt und unter dem winterlichen Sternenhimmel wieder ins Tal, ein einmaliges Erlebnis.

Wir freuen uns auf Sie!

© 2022 Nockalm

27.05.2022

Das Wetter in Südtirol am27.05.2022

Allgemeine Wetterlage

Hochdruckeinfluss bestimmt das Wetter in Südtirol.

Der Sonnenschein überwiegt. Am Nachmittag und Abend bilden sich einige Quellwolken und die Gewitterneigung steigt leicht an, vor allem im Osten und Süden Südtirols.

Die Höchstwerte legen im Vergleich zu gestern noch etwas zu und reichen von 24° bis 30°.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am27.05.2022

Hochdruckeinfluss bestimmt das Wetter in Südtirol.

28.05.2022

Das Wetter in Südtirol am28.05.2022

Allgemeine Wetterlage

Ausgehend von einem Tief über Nordeuropa strömt allmählich kühlere Luft in den Alpenraum.

Der Tag verläuft überwiegend sonnig, bewölkter ist es direkt am Alpenhauptkamm. Gegen Abend kann man im Süden Südtirols ein Gewitter nicht ganz ausschließen. In vielen Tälern setzt Nordföhn ein.

Im Norden Südtirols wird es bereits kühler mit maximal 17° in Sterzing, im Süden wird es dagegen nochmals warm mit 28° in Bozen.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am28.05.2022

Ausgehend von einem Tief über Nordeuropa strömt allmählich kühlere Luft in den Alpenraum.

Weitere Wetterentwicklung

3-Tage-Wetter

Am Sonntag überwiegen die Wolken, die Sonne scheint nur mehr zeitweise und vor allem in der ersten Tageshälfte muss man mit etwas Regen rechnen. Die Schneefallgrenze sinkt auf 2000 m Höhe. Zu Beginn der nächsten Woche folgt eine Wetterbesserung. Sonne und Wolken wechseln, nachmittags sind jeweils einzelne gewittrige Schauer nicht ganz ausgeschlossen. Die Temperaturen steigen Tag für Tag wieder an.