Impressum

Herausgeber und Eigentümer

Fischnaller Michael

Nockalmhütte
Vals Jochtalstr. 21
I-39037 Mühlbach (BZ)
Südtirol – Italien

MwSt.-Nr.: 02977890215
St.Nr. FSCMHL81R26B160Z

Tel. +39 340 4070197
info@nockalm.it
www.nockalm.it

Technische Realisierung

Magnus GmbH
Pustertaler Str. 22 A
39037 Mühlbach (BZ)
Italien

Tel. +39 0472 886141
info@magnus.it
www.magnus.it

Fotos

Sämtliche gezeigten Bilder dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Die Ausarbeitung und Pflege der Seite wird nach bestem Wissen und Gewissen realisiert; wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter Seiten, für diese haften ausschließlich deren Betreiber.

Irrtümer und Fehler vorbehalten - Ähnlichkeiten unbeabsichtigt.

01.12.2020

Das Wetter in Südtirol am01.12.2020

Allgemeine Wetterlage

Ein kleines Tief zieht von Norden her über die Schweiz Richtung Mittelmeer und beeinflusst das Wetter auch in Südtirol.

Von Nordwesten her ziehen dichtere Wolken auf und am Alpenhauptkamm, sowie im Vinschgau kann es im Tagesverlauf leicht schneien. Richtung Unterland und Dolomiten lockert es zeitweise auf.

In der Früh gibt es verbreitet Morgenfrost. Am Nachmittag liegen die Temperaturen zwischen 4° in Sterzing und 6° in Bozen.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am01.12.2020

Ein kleines Tief zieht von Norden her über die Schweiz Richtung Mittelmeer und beeinflusst das Wetter auch in Südtirol.

Weitere Wetterentwicklung

3-Tage-Wetter

Mittwoch und Donnerstag verlaufen überwiegend bewölkt und auf den Bergen sind ein paar schwache Schneefälle möglich. Am Freitag gibt es viele Wolken und im Tagesverlauf beginnt es von Süden her verbreitet zu regnen und zu schneien. Die Schneefallgrenze liegt voraussichtlich zwischen 300 und 1000 m. Am Samstag regnet und schneit es weiter, vor allem in den Südstaulagen (Ulten, Passeier, Brennergegend und Dolomiten) sind auch große Niederschlagsmengen möglich. Die Schneefallgrenze liegt je nach Intensität zwischen 300 und 1300 m.